Hambacher Forst- Eine juristische Betrachtung der grundlegenden Fragen -Umweltschutz und Arbeiterwohl!

Der Hambacher Forst, ein Konflikt der die Medienwelt und Gesellschaft über die letzten Monate begleitet und gespalten hat.
Doch wie sieht eigentlich die rechtliche Lage aus?
Um dieses Frage zu klären lädt die Demokratische Aktion Fachschaft am 29.11. 2018 um 20 Uhr ct. alle Interessierten zu einem gemeinsamen Vortrag mit RAin Christiane Graß ein.
Geplant ist eine objektive Betrachtung der Thematik und Rechtslage „Hambacher Forst“ mit dem Ziel juristische Argumente für weitere polarisierende und kontroverse Diskussionen zu erhalten.
Ein reger Austausch über die weitläufige und vielfältige Thematik ist erwünscht und gern gesehen.

Wann: 29.11.2018 20 Uhr c.t.
Wo: ZHG 006


30-jähriges Jubiläum der DAF

 

Am 9.11.2018 jährte sich der Gründungstag der DAF zum 30. Mal. Ein guter Grund für uns diesem Ehrentag mit einem Festakt mit DAFis aus allen Jahrzehnten zu feiern.

Nach intensiver Planungsphase war der Tag der Feier am 11.11.18 gekommen. Ungefähr 85 Gäste kamen im Tagungszentrum an der Sternwarte zusammen, um unser Jubiläum zu feiern. Unserem Vorsitzenden Marco Kubicki kam die Ehre der Eröffnung der Feierlichkeit mit einer Rede zuteil.

Zeitnah wurde auch das liebevoll hergerichtete Buffet, welches durch die tatkräftige Hilfe der aktuellen DAFis aufgestellt wurde, eröffnet. Bei Wein und Bier ging es ans muntere Austauschen von Anekdoten und Erfahrungen rund um die DAF zwischen den anwesenden Generationen.

Anschließend führten uns zwei unserer Gründungsväter Norbert Ulrich und Jens-Peter Wagner, anschaulich zurück ins Jahr 1988 zur Gründung der DAF. Es folgten Reden von Patrick Nölscher und Cara von Nolting, die über ihre Zeit in der DAF und über die aktuellen Errungenschaften der DAF berichteten.

Nach dem Anschneiden der gelungen DAF- Jubiläumstorte und dem Genuss dieser, hielt unser Alumni Herr Prof. Dr. Andreas Paulus seine Abschlussrede.

Im Anschluss an den Festakt ging es weiter in den Bullerjahn um den Abend bei gutem Essen, dem ein oder anderen Getränk und vielen schönen Erinnerungen, ausklingen zu lassen.

Danke an alle Helfer, Referenten und DAFis, die die DAF in den letzten 30 Jahren zu dem gemacht haben was sie ist. Auf weitere schöne, erfolgreiche blaue Jahre.

  

Dorothea Springstein (DAF-Jubiläums-AG)


Exkursion zum Amtsgericht Göttingen!

Wir möchten mit Euch eine Exkursion zum Amtsgericht Göttingen unternehmen.
Am Amtsgericht besuchen wir eine Verhandlung in der es um eine Körperverletzung mit Zeugenanhörung gehen wird.

Wann: 01.11.2018
Wo: 12:30 vor dem Juridicum
Anmeldeschluss ist der 31.10.2018 um 20 Uhr.

Anmelden könnt Ihr Euch unter:
DAF-Exkursionen@outlook.de
Bitte gebt bei dir Anmeldung euer Fachsemester an.

Wir freuen uns auf euch!


Alkohol und Drogen im Straßenverkehr!
Am 29.10 ist es wieder so weit: Wie jedes Jahr soll unser Live Experiment über die Wirkungen und Gefahren von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr aufklären. Gerade für Studierende in der Fahrradstadt Göttingen kann es ratsam sein, über Promillegrenzen, die Auswirkungen von Alkohol und Drogen auf die Fahrtüchtigkeit und die darauf folgenden rechtlichen Konsequenzen Bescheid zu wissen. Als Referenten begrüßen wir Dr. Oliver Jitschin, Richter am Amtsgericht Göttingen.


Wann: Montag, 29.10.2018, 19 Uhr
Wo: ZHG 001

Kommt zahlreich zu diesem spannenden Live Experiment.
Wir freuen uns auf Euch!


  Bunter Abend der DAF

Die DAF lädt ein zum legendären bunten Abend im Stilbrvch! 

 

Um den Abend so grandios wie möglich zu gestalten haben wir keine Kosten und Mühen gescheut. Was wäre der bunte Abend ohne Tequila? Diesen sowie Pfeffi gibt es den ganzen Abend für jeweils 1€!
Dj ADHD aus Ingolstadt wird den ganzen Abend mit angesagter Partymusik für gute Stimmung sorgen.

Tequila/Pfeffi/Sauren für jeweils 1€
Bier 0.3l für 1,50€
Softdrinks 1,50€
Longdrinks 3,50€

Einlass ist ab 22 Uhr

Eintrit
Für alle Erstis mit Bändchen 2€
Für alle anderen 4€

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend mit euch! 
Eure DAF


Jura O-Phase WiSe 18/19!

 

Vom 08.-13.10.2018 findet die Orientierungsphase für die neuen Erstsemester statt. Die DAF wird einigen Gruppen betreuen und die neuen Studierenden bei gemeinsamen Veranstaltungen mit allen wichtigen Informationen rund um das Jurastudium versorgen. Selbstverständlich soll auch der Spaß in dieser Woche nicht zu kurz kommen. Bei gemütliche Kneipenabenden und aufregende Party wird das neue Semester und das Leben in Göttingen gefeiert.

Wir können die Teilnahme an der Orientierungsphase nur wärmstens empfehlen, denn die Freundschaften, die in dieser Zeit geschlossen werden, sind ganz besondere und halten oft ein ganzes Leben!

 

Wir freuen uns auf eine spannende Woche mit EUCH!


Die DAF lädt ein zur Semesterabschlussparty im Plan B!

Wir wollen zusammen mit Euch das Ende des Semesters feiern!
Die altbekannte Tradition des Tequila-Abends wird auch dieses Mal weitergeführt. Tequila gibt es den ganzen Abend für 1€! Neben Tequila gibt es als weiteren Shot Berliner Luft für 1€! 

Besonderes Special: Ihr habt die Chance 2x 2 freien Eintritt zu gewinnen. Alles was Ihr dafür tun müsst, ist bei der Veranstaltung zusagen und diese auch zu teilen. Am 26.07.2018 um 18:00 Uhr wird auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben, wer gewonnen hat. 
Es gibt auch noch einige weitere Specials, seid gespannt!
Für musikalische Unterhaltung wird mit angesagter Partymusik gesorgt.

Eintritt: 3€
Tequila: 1€
Berliner Luft: 1€
Bier 0,3 l vom Fass: 2€

Einlass ist ab 22 Uhr und ab 18 Jahren
Vergesst nicht Personalausweis und Studentenausweis 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Eure DAF


„Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten- so wird deine Hausarbeit ein Erfolg“
Du stehst vor deiner (ersten) Hausarbeit und weißt nicht, wie genau du eigentlich genau vorgehen sollst? Was genau darf man zitieren und wie mach ich das eigentlich? Welchen sprachlichen Ansprüchen sollte meine Arbeit genügen? Wo finde ich die passende Literatur? - All diese und noch mehr Fragen beschäftigen dich? 
Dann können wir Dir helfen! In Kooperation mit der 
Göttinger Rechtszeitschrift (GRZ) wird es am 26.07.2018 um 18 Uhr c.t. eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten geben. 
Patrick Nölscher wird Dir helfen, dich in der Welt des wissenschaftlichen Arbeitens zurecht zu finden.
Am Ende der Veranstaltung bekommst Du noch eine Formatvorlage, die auf den Leitfaden der juristischen Fakultät abgestimmt ist. Damit steht einer erfolgreichen Hausarbeit nichts mehr im Weg! 

Wann: 26.07.2018- 18 Uhr c.t.
Wo: Raum wird noch bekannt gegeben
Wir freuen uns auf Dein Kommen!

DAF und GRZ!


Repetitorium zur Klausur in BGB II
Die DAF bietet Euch zur Vorbereitung für die Klausur in BGB II am 19.07.2018 um 18 Uhr c.t. ein Repetitorium im ZHG 008 an. 

Dozentin ist Lisa Carlotta Blume.
Die DAF freut sich auf Euren Besuch und wünscht Euch viel Erfolg für die anstehenden Klausuren!

Zur Facebookveranstaltung geht es hier entlang.


Repetitorium zur Klausur in Strafrecht I

Die DAF bietet Euch zur Vorbereitung für die Klausur in Strafrecht I am 11.07.2018 um 18 Uhr c.t.

ein Repetitorium im ZHG 010 an.
Dozentin ist Svenja Dörge.

Die DAF freut sich auf Euren Besuch und wünscht Euch viel Erfolg für die anstehenden Klausuren!

Zur Facebookveranstaltung geht es hier entlang.


JVA Hannover

Das DAF Exkursionsreferat hat am Donnerstag, den 21.06.2018, eine Exkursion zur JVA Hannover veranstaltet. Mit 14 Personen ging es am Donnerstagmorgen mit dem Zug zum Hannover Hauptbahnhof und von dort direkt mit der Straßenbahn zu der JVA. Dort angekommen haben wir zunächst eine kleine Informationsveranstaltung vom dem zuständigen Justizbeamten bekommen. Diese war äußerst interessant, da wir nicht nur Infos über die JVA Hannover, sondern auch über andere JVAs in Niedersachsen bekommen haben. So hatten wir einen guten Vergleich, als wir anschließend einen Teil der Haftanstalt begehen konnten. Uns wurden die Gefängnistrakte sowie sie Transportabteilung gezeigt. Jedes Jahr, so wurde uns gesagt, bringen die Gefangenentransportbusse von hier ca. 13.000 Menschen an ihren Bestimmungsort. Bei unserer Führung sind uns immer wieder Gefangenen entgegengekommen, was dem Ganzen eine besondere Atmosphäre verliehen hat. Am Ende durften wir uns eine persönlich eingerichtete Zelle eines Häftlings anschauen, der zuvor selbstverständlich sein ok dafür gegeben hatte. Diesem durften wir dann Fragen stellen, die er ausführlich beantwortete und uns somit einen guten Eindruck von dem Gefängnisalltag geben konnte. Insgesamt war es eine sehr erfolgreiche Exkursion, die auf viel Anklang bei den Mitfahrenden gestoßen ist.


Terror: Ihr Urteil (Science Cinema)

 

Darf man 164 Menschen töten, um 70.000 zu retten? Das Gericht steht vor einer schweren Entscheidung. Durfte der Kampfpilot Lars Koch eine Passagiermaschine abschießen, um zu verhindern, dass ein Terrorist das Flugzeug in ein vollbesetztes Fußballstadion stürzen lässt? Weil es keinen Befehl gab und er sich eigenmächtig über geltendes Recht hinwegsetzte, muss sich der 31-Jährige jetzt verantworten. Für den Familienvater ist klar, dass er als Soldat im Kampf gegen den Terrorismus nicht anders handeln konnte.

Das packende Justizdrama TERROR: IHR URTEIL konnte mit der „Rose D‘Or“ einen der wichtigsten deutschen Fernsehpreise für sich verzeichnen und beschäftigt sich mit der äußerst brisanten und polarisierenden Frage, ob das Leben Vieler mehr wert ist als das Weniger.

Das SCIENCE CINEMA verbindet Wissenschaft mit hochklassigen Filmen. Zu jeder Vorstellung führen euch Experten in das Thema ein und stehen nach dem Film für eine umfassende Diskussion zur Verfügung.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=oVVNEzD7uks


"Drohende Gefahr?"- das Polizeiaufgabengesetz in der Kritik

Am 23.05 lädt euch die DAF zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein. Schon im August letzten Jahres, wurden in Bayern die Befugnisse der Polizei deutlich ausgeweitet. Bald steht nun schon eine weitere Verschärfung der Befugnisse an. Als "härtestes Polizeigesetz seit 1945" sorgt die nun mehr seit 15.05. 2018 vom bayrischen Landtag verabschiedete Verschärfung für Schlagzeilen. Unlängst hat sich Protest gegen das Polizeiaufgabengesetz (PAG) formiert.

Tim Schilderoth hat in den letzten Monaten zusammen mit anderen Jurastudierenden der Universitäten Würzburg, München und Erlangen sowie Professorinnen und Professoren eine Klage ausgearbeitet. Sie halten das PAG für verfassungswidrig und wollen vor dem bayrischen Verfassungsgerichtshof dagegen klagen. Nach einer Einführung in die Thematik und einer kurzen Präsentation der Gesetzeslage, wird uns Tim Schilderoth erzählen wie es zu der Zusammenarbeit kam und auf die Bestandteile der Klage eingehen. Im Anschluss soll auch genug Zeit für Eure Fragen sein.

Wann: 23.05.2018 20 Uhr c.t.
Wo: ZHG 005

Wir freuen uns auf Euch!


Podiumsdiskussion: "Cannabisverbot - eine betäubende Gesetzeslage?"

Unter dem Thema "Cannabisverbot - eine betäubende Gesetzeslage?" veranstaltet das Zentrum für Medizinrecht zusammen mit uns eine offene Podiumsdiskussion über das Für und Wider einer Legalisierung des Konsums und Besitzes von Canabis in Deutschland.

 

Dort wird eine Runde von divers ausgewählten Diskutantinnen und Diskutanten aus verschiedenen Bereichen ihre Argumente und Erfahrungen zu dem Thema erzählen und erörtern.

 

Stattfinden wird diese Diskussion:

am Dienstag, 08. Mai 2018 um 18 Uhr c. t.
im Hörsaal 0.120 im Waldweg 26
37073 Göttingen
.

Mit dabei sein werden:

 

  • Konstantin Kuhle
  • Prof. med. Ursula Havemann-Reinecke
  • Dr. jur. Patrick Riebe
  • Jochen Gebauer

 

Für nähere Informationen schaut einfach hier 


Justiz während des Nationalsozialismus – Unrecht, Schicksale, Widerstand

Ein Rechtsstaat mit humanen Strafgesetzen ist für jeden von uns selbstverständlich. Ein Blick zurück in die NS-Diktatur jedoch zeigt, dass dies nicht immer so war.
In kürzester Zeit wurde damals Deutschland in einen Unrechtsstaat verwandelt, maßgeblich daran
beteiligt war auch die deutsche Justiz. Die Umsetzung der Regimevorgaben durch Juristen zog eine
generelle Pervertierung des Rechts mit teils unvorstellbaren Urteilen nach sich. Aber wo sich
Widerstand gegen das Unrecht regt, hat er häufig unerwartete Folgen.
Arnulf Heinemann, ehemaliger Mitarbeiter der Gedenkstätte JVA Wolfenbüttel, erzählt in einem
Vortrag mit Hilfe anschaulicher Einzelschicksale eindringlich und interaktiv von der Rolle der
Justiz zur NS-Zeit, einem oft nur dürftig erläutertem Thema.
Nach dem Vortrag wird Zeit für eine Fragerunde sein.

Wann: 19.04.2018 um 20 Uhr c.t.
Wo: ZHG 102

Jede/r Interessierte ist herzlich eingeladen, die DAF freut sich auf euch!


Bunter Abend
Die DAF lädt ein zum legendären bunten Abend im Plan B! Um den Abend so grandios wie möglich zu gestalten haben wir keine Kosten und Mühen gescheut. Was wäre der bunte Abend ohne Tequila? Diesen gibt es den ganzen Abend für 1€!
Für musikalische Unterhaltung wird mit angesagter Partymusik gesorgt.

Tequila für 1€
Bier 0.5l für 3€
Vodka Energy/Mate (4cl) 5€
Einlass ist ab 22 Uhr.
Eintrit:
Für alle Erstis mit Bändchen 2€
Für alle anderen 4€
Wir freuen uns auf einen legendären Abend mit euch! 
                                                          Eure DAF

Jura O-Phase SoSe 2018!

 

Vom 03.04.-06.04.2018 findet die Orientierungsphase für die neuen Erstsemester statt. Die DAF wird 2 Gruppen betreuen und die neuen Studenten bei gemeinsamen Veranstaltungen mit allen wichtigen Informationen rund um das Jurastudium versorgen. Selbstverständlich soll auch der Spaß in dieser Woche nicht zu kurz kommen. Bei gemütliche Kneipenabenden und aufregende Party wird das neue Semester und das Leben in Göttingen gefeiert.

Wir können die Teilnahme an der Orientierungsphase nur wärmstens empfehlen, denn die Freundschaften, die in dieser Zeit geschlossen werden, sind ganz besondere und halten oft ein ganzes Leben!

 

Wir freuen uns auf eine spannende Woche mit EUCH!